Überspringen zu Hauptinhalt

Willkommen auf meinem YouTube-Kanal!

Liebe Leser,

heute startet mein YouTube-Kanal. Das Einführungsvideo können Sie oben sehen. Auf diesem Kanal werde ich Videos zu den Themen Spiritualität, Gehirnforschung, Bewusstseinsforschung, Quantenphysik, Philosophie, Psychologie und zum aktuellen Zeitgeschehen veröffentlichen. Wenn Sie kein Video versäumen wollen, können Sie den Kanal abonnieren, indem Sie im Video oben links auf das Logo klicken.

Ich bitte um Verständnis dafür, dass ich ab sofort auf das vertraulichere “Du” umschwenke. Wem das geschriebene Wort lieber ist, der findet hier die gewohnte Textversion, auch zum Ausdrucken.

Transkription zum Video

Es geht los! Eigentlich wollte ich keinen YouTube Kanal starten. Eigentlich würde ich viel lieber in meinem Meditationsstuhl sitzen und die herrliche positive Energie genießen, aber da tauchte immer diese Stimme meinem Kopf auf, die sagte: “Geh raus und teile dein Wissen und deine Erfahrungen mit anderen. Du hast eine Verantwortung, werde dieser Verantwortung gerecht.” Das Naheliegendste um sich mitzuteilen ist heutzutage, einen YouTube-Kanal zu starten. Aber wie passen Themen wie Spiritualität, Philosophie, Bewusstseinsforschung, Gehirnforschung, Quantenphysik in ein Medium wie YouTube, das beherrscht wird von Schminktipps und Katzenvideos? Egal, dachte ich mir, die, denen dieses Wissen nützlich ist, werden es schon finden.

Worum wird es gehen? Es wird gehen um die großen Fragen der Menschheit, um die Frage: Woher kommen wir? Was sollen wir hier? Wo gehen wir hin? Diese Fragen betreffen jeden von uns. Wir können sie zwar ignorieren, beiseite schieben, so tun, als ob es Wichtigeres gäbe, aber letztendlich kommt niemand von uns darum herum, sich mit diesen Fragen zu beschäftigen. Manche tun es für sich allein im Stillen, manche treffen sich mit anderen, treten einer Gemeinschaft bei und versuchen in einer Religion oder in einer spirituellen Tradition Antworten zu finden. Ein großes Thema, was sich immer wieder durch die ganze Arbeit ziehen wird, ist das Thema Glück. Was ist Glück? Wie finden wir Glück? Wenn wir Glück gefunden haben, wie können wir es behalten? Ihr werdet aus eigener Erfahrung wissen, dass dieses Thema ziemlich komplex ist und wir praktisch ständig auf der Suche nach Glück sind. Manchmal erhaschen wir ein Stück davon, oft scheint es komplett abwesend zu sein.

Was ist der Sinn des Lebens? Wie können wir das beste oder das meiste aus diesem Leben herausholen? Gibt es ein Ziel, das wir erreichen sollten oder geht es einfach nur darum, das Leben zu genießen, solange wir können und zu akzeptieren, dass es irgendwann vorbei ist? Oder ist dieses Leben nur eine Vorbereitung auf ein ganz anderes Leben in einer ganz anderen Sphäre, in einer ganz anderen Dimension? Haben wir einen freien Willen oder werden wir in Wirklichkeit durch irgendwelche Kräfte bestimmt und gelenkt, die uns nicht bewusst sind, die wir nicht wahrnehmen, nicht sehen können? Oder sind wir wirklich komplett frei in unserem Denken, Fühlen, Handeln, unserem Leben? Was ist Realität? Ist diese physische Welt, in der wir leben die letzte Wahrheit, die absolute Wahrheit, die greifbare und messbare und beobachtbare Wirklichkeit oder sehen wir nur einen Ausschnitt der eigentlichen Realität? Kann es sein, dass hinter dieser augenscheinlichen physikalischen Welt noch eine andere Welt steckt, eine Welt, die viel tiefer ist, als wir uns das so üblicherweise vorstellen? Was kann uns die Wissenschaft zu all diesen Fragen sagen?

Ich werde euch auf diesem Kanal nicht nur meine persönlichen Erkenntnisse und Erfahrungen schildern, sondern auch viele wissenschaftliche Studien vorstellen, wo ihr euch eure eigene Meinung bilden könnt. Manche von diesen Studien werden euch ziemlich ins Grübeln und Nachdenken bringen, manche Studien werden euch erstaunen. Manche Studien werden eure Vorstellung von Realität ins Wanken bringen. Meine Beschäftigung mit den Geheimnissen der Realität und des Lebens haben mich durch viele Wissensbereiche geführt. Wir werden uns beschäftigen mit Gehirnforschung, Bewusstseinsforschung, Quantenphysik, klassischer Physik, Spiritualität, teilweise auch Geschichte. Wenn ihr jetzt schon mehr darüber wissen wollt, könnte euch mein Buch interessieren. Links dazu findet ihr in der Beschreibung. Wenn euch diese Gedanken, Anstöße und diese Themen inspirieren, schreibt mir einen Kommentar, vielleicht inspiriert mich der eine oder andere zu einem neuen Video. Ich bin gespannt, wohin uns dieser YouTube-Kanal führt, welche neuen Kontakte sich dadurch ergeben, welche neuen Dimensionen sich auftun werden, welche Bekanntschaften dadurch geknüpft werden. Ich bin gespannt und freue mich auf eine aufregende Reise mit euch!

YouTube

Siegfried Trebuch

Siegfried Trebuch gehört keiner Religion oder spirituellen Tradition an. Nach einem einschneidenden inneren Erlebnis veränderte sich sein Leben grundlegend. Er entdeckte eine Kraft in sich, die ihm dabei half, Frieden und Erfüllung zu finden. Seine Erkenntnis: Jeder Mensch trägt dieses schlummernde Potential positiver Energie in sich. Wer lernt, diese Kraftquelle zu erschließen, wird in der Lage sein, dauerhaft ein Leben in Glück und Freiheit zu führen.

Das könnte Sie auch interessieren
Dieser Beitrag hat einen Kommentar
  1. Lieber Siegfried Trebuch!

    Ich habe dein Buch mit Interesse gelesen und mir für meinen Alltag viel mitnehmen können. Es freut mich, dich jetzt auch auf YouTube zu hören und ich freue mich schon auf deine Beiträge.

    Herzliche Grüße und alles Liebe
    Waltraud

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

An den Anfang scrollen
Mit dem kostenlosen Newsletter informieren wir dich über alle Neuigkeiten.
NEWSLETTER
Jetzt anmelden
Wir respektieren deine Privatsphäre und geben deine E-Mail-Adresse nicht weiter!
NEWSLETTER
Mit dem kostenlosen Newsletter informieren wir Sie einmal pro Woche unverbindlich über unsere Neuigkeiten.
Wir respektieren Ihre Privatsphäre und geben Ihre E-Mail nicht weiter!
Jetzt anmelden
Melden Sie sich für unseren Newsletter an

Mit einem Freund teilen